Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:13 Uhr

Fußball-Saarlandliga: Topspiel zwischen Wiesbach und Saar 05

Wiesbach. Wird es im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga Rheinland/Pfalz-Saar noch einmal spannend? Diese Frage entscheidet sich an diesem Samstag um 16 Uhr, wenn der FC Hertha Wiesbach, Spitzenreiter der Fußball-Saarlandliga, seinen einzigen Verfolger SV Saar 05 Saarbrücken Jugend empfängt

Wiesbach. Wird es im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga Rheinland/Pfalz-Saar noch einmal spannend? Diese Frage entscheidet sich an diesem Samstag um 16 Uhr, wenn der FC Hertha Wiesbach, Spitzenreiter der Fußball-Saarlandliga, seinen einzigen Verfolger SV Saar 05 Saarbrücken Jugend empfängt. Die Hertha hat aus 26 Spielen 67 Punkte geholt, Aufsteiger Saar 05 liegt sechs Punkte dahinter. Wiesbachs Kapitän Carsten Ackermann sagt: "Intern läuft es bei uns top. Ich glaube nicht, dass wir einbrechen werden, und deshalb wird es am Ende für uns reichen." Saar-05-Kapitän Stephan Otte hält dagegen: "Wir sind als Mannschaft kompakter. Deshalb steigen wir auf." red