1. Sport
  2. Saar-Sport

Fußball-Regionalligist Elversberg denkt über Verstärkungen nach

Fußball-Regionalligist Elversberg denkt über Verstärkungen nach

Elversberg. Das Verletzungspech bleibt Fußball-Regionalligist SV Elversberg treu. Neben den Langzeitverletzten Haluk Türkeri (Schulteroperation) und Andreas Haas (Operation am Fußgelenk) fällt auch Spielführer Martin Willmann länger aus. Willmann wurde am Freitag auf Grund eines Mittelfußbruchs operiert

Elversberg. Das Verletzungspech bleibt Fußball-Regionalligist SV Elversberg treu. Neben den Langzeitverletzten Haluk Türkeri (Schulteroperation) und Andreas Haas (Operation am Fußgelenk) fällt auch Spielführer Martin Willmann länger aus. Willmann wurde am Freitag auf Grund eines Mittelfußbruchs operiert. Thomas Drescher und Dennis Omerbegovic konnten wegen Achillessehnen-Entzündungen in dieser Woche nicht trainieren. "Die Situation ist kritisch. Uns fehlt die komplette Offensive. Wir haben mit Said Chouaib nur noch einen Stürmer - und der hat bis vor ein paar Wochen noch in der Oberliga gespielt", sagt Trainer Günter Erhardt, der sich über Verstärkungen Gedanken macht. "Wir haben den Klassenverbleib noch lange nicht in der Tasche, das sollte so langsam jedem klar werden. Wenn die Situation so dramatisch bleibt, müssen wir handeln. Wir werden uns bis zur Winterpause in Ruhe unsere Gedanken machen." leh