1. Sport
  2. Saar-Sport

Fußball-Regionalliga: Elversberg verliert beim SC Pfullendorf mit 1:3

Fußball-Regionalliga: Elversberg verliert beim SC Pfullendorf mit 1:3

Fußball-Regionalligist SV Elversberg verspielt langsam, aber sicher seine gute Ausgangsposition im Kampf um einen der beiden Relegationsplätze, die zu den Playoff-Spielen um den Aufstieg in die 3. Liga berechtigen.

Die Mannschaft von Trainer Jens Kiefer verlor am Dienstagabend beim Vorletzten SC Pfullendorf mit 1:3 (Halbzeit 1:1). In der Tabelle bleibt die SVE weiter auf Platz zwei, hat aber nun schon sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Hessen Kassel, das zeitgleich gegen Eintracht Frankfurt II mit 1:0 gewann. Der Dritte 1. FC Kaiserslautern II kann am Mittwoch mit einem Sieg bei Hoffenheim II an den Elversbergern vorbeiziehen.

Am Freitag kommt Homburg

Die abstiegsbedrohten Pfullendorfer gingen in der 17. Minute durch einen Treffer von Silvio Battaglia in Führung. Fünf Minuten später glich SVE-Mittelfeldspieler Alexander Buch zwar aus, doch Pfullendorf drehte mit einem Elfmeter von Pierro Saccone (68. Minute) die Partie wieder. In der letzten Minute besiegelte Valonis Kadrijaj dann die Niederlage der SVE, die am Freitagabend um 19 Uhr den FC Homburg zum Saarderby im Stadion an der Kaiserlinde empfängt.