1. Sport
  2. Saar-Sport

Fußball-Landesliga: SG Saarlouis-Beaumarais droht erneuter Abstieg

Fußball-Landesliga : Nur ein Wunder hilft der SG noch

Landesligist Saarlouis-Beaumarais plant bereits für die Bezirksliga.

David gegen Goliath heißt es am Sonntag in der Fußball-Landesliga. Dann empfängt Schlusslicht SG Saarlouis-Beaumarais um 15 Uhr Spitzenreiter SSC Schaffhausen. Ein Duell unter ungleichen Vorzeichen. Der SSC träumt vom erstmaligen Aufstieg in die Verbandsliga. Die Gastgeber spielten dort noch vergangene Saison, müssen nun aber – wenn nicht noch ein Wunder passiert – kommende Runde in der Bezirksliga antreten.

„Dort wollen wir den Verein wieder stabilisieren“, sagt Spielertrainer Roland Bettinger. „Wir werden neue Leute aus der Umgebung bekommen, die sich mit dem Verein identifizieren.“ Dazu zählen Daniel Amann (SSV Pachten) und Paul Wagner aus der A-Jugend des SV Fraulautern. Dass der SG die Identifikation von Neuzugängen mit dem Club wichtig ist, liegt auch daran, dass hinter Saarlouis-Beaumarais turbulente Zeiten liegen: Nach dem Abstieg aus der Verbandsliga im Frühjahr 2018 verließen alle Spieler der ersten Mannschaft den Verein. „Deshalb war unser Hauptziel, die aktuelle Spielzeit zu überstehen, ohne abmelden zu müssen“, erklärt Bettinger.

Dies gelang – und sportlich konnte Saarlouis-Beaumarais in der ersten Saisonhälfte sogar noch mithalten. Vor der Winterpause sammelte die SG 17 Zähler und hatte Schlagdistanz zu den Nichtabstiegsplätzen. Doch im neuen Jahr lief nichts mehr. Da setzte es sechs zum Teil deutliche Niederlagen. Negativer Höhepunkt war das 1:5 an Gründonnerstag beim vor der Partie punktgleichen Tabellenvorletzten SF Hüttersdorf.

Für diese Negativserie hat Bettinger eine einfache Erklärung. „Ohne Fleiß kein Preis“, sagt der 37-Jährige. Die Trainingsbeteiligung lasse zu wünschen übrig. Trotzdem wird Bettinger auch kommende Saison als Spielertrainer bei der SG bleiben. Gemeinsam mit Stefan Habermann (derzeit noch bei Kreisligist DJK Dillingen) wird er ein Trainerduo bilden.

Der TuS Beaumarais veranstaltet am 1. Mai ab 10 Uhr sein traditionelles E-Jugend-Turnier. Dabei sind unter anderem der 1. FC Saarbrücken, die SV Elversberg, US Mondorf-Les-Bains und Eintracht Trier.