Fuß in Gips: Bayern München ohne Kroos gegen den VfB Stuttgart

München. Der FC Bayern München muss in den letzten beiden Partien vor der Winterpause ohne Fußball-Nationalspieler Toni Kroos auskommen. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler fällt wegen einer starken Stressreaktion im linken Fuß für die zwei Auswärtsspiele gegen den VfB Stuttgart zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde am Sonntag sowie drei Tage darauf im DFB-Pokal-Achtelfinale aus

München. Der FC Bayern München muss in den letzten beiden Partien vor der Winterpause ohne Fußball-Nationalspieler Toni Kroos auskommen. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler fällt wegen einer starken Stressreaktion im linken Fuß für die zwei Auswärtsspiele gegen den VfB Stuttgart zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde am Sonntag sowie drei Tage darauf im DFB-Pokal-Achtelfinale aus. Kroos hatte nach dem 3:0-Heimsieg gegen den FC St. Pauli am vergangenen Samstag über Schmerzen im Fuß geklagt.Bei einem weiteren Einsatz von Kroos hätte die "akute Gefahr eines Mittelfußbruches" bestanden, teilte der deutsche Meister gestern mit. Kroos war am Montag intensiv von Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersucht worden. Der Nationalspieler erhielt einen Unterschenkelgips, den er zunächst bis 23. Dezember tragen muss. dpa