1. Sport
  2. Saar-Sport

Für 13 Millionen Euro würde der HSV seinen Kapitän zu Real lassen

Für 13 Millionen Euro würde der HSV seinen Kapitän zu Real lassen

Hamburg. 35 Tage muss der Hamburger SV noch zittern, dann steht fest, ob Kapitän Rafael van der Vaart (Foto: dpa) an der Elbe bleibt. "Es liegt nicht alles in unserer Hand, aber das meiste", sagte HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer

Hamburg. 35 Tage muss der Hamburger SV noch zittern, dann steht fest, ob Kapitän Rafael van der Vaart (Foto: dpa) an der Elbe bleibt. "Es liegt nicht alles in unserer Hand, aber das meiste", sagte HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer. "In seiner Qualität gibt es nicht viele Spieler", erklärte der Sportchef und deutete an, dass er den Regisseur nur allzu ungern Richtung Richtung Real Madrid abgeben will. Laut "Bild" darf der niederländische Nationalspieler bis zum 31. August für 13 Millionen Euro den Club verlassen.

Bisher hat man in Hamburg nach der 7-Millionen-Offerte nichts mehr von Real, doch am kommenden Wochenende trifft man beim Emirates Cup in London auf den spanischen Meister. Dann könnte der Deal bereits perfekt gemacht werden. Real will van der Vaart holen, nachdem der Transfer von Cristiano Ronaldo (Manchester United) gescheitert ist. dpa