1. Sport
  2. Saar-Sport

FSV Jägersburg hat Peter Eiden als Sportlichen Leiter verpflichtet.

Fußball-Oberliga : FSV Jägersburg verpflichtet Peter Eiden als Sportlichen Leiter

(sho) Die Verantwortlichen des FSV Jägersburg haben Peter Eiden als Sportlichen Leiter des Aktivenbereichs und als künftigen Trainer der zweiten Mannschaft in der Verbandsliga Nordost verpflichtet. Eiden war zuletzt seit 2011 für die SV Elversberg tätig gewesen.

Er trainierte mehrere Nachwuchsmannschaften von der U14 bis zur U21. Daneben setzte sich der 47-Jährige vor allem auch im organisatorischen Bereich als Nachwuchskoordinator ein und hatte damit auch Anteil an der Zertifizierung der SVE als Nachwuchsleistungszentrum im Jahr 2015. Dies bedeutete für den Verein einen der bislang größten Schritte in Sachen Jugendarbeit und Jugendförderung. Der Vertrag des Sportlichen Leiters des NLZ Saar war zum 31. Januar 2019 aufgelöst worden. Er hatte ursprünglich noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni dieses Jahres.

Falls nicht doch noch ein kleines Wunder passiert, wird die 1. Mannschaft des FSV Jägersburg aus der Oberliga absteigen. Am Sonntag gastiert der aktuelle Tabellen-16. um 15 Uhr beim auf Rang vier platzierten FV Engers. Am Dienstag hatte der TSV Emmelshausen sein Nachholspiel beim FC Karbach mit 0:2 verloren. Damit hat der TSV drei Spieltage vor Saisonende weiterhin vier Zähler Vorsprung auf Jägersburg. Ob allerdings dieser ominöse Rang 15 am Saisonende zum Klassenverbleib ausreicht, ist derzeit aufgrund der Abstiegssituation in der 3. Liga und in der Regionalliga mehr als fraglich. „Wir wollen noch so gut es geht punkten und schauen dann, was passiert. Momentan deutet alles darauf hin, dass wir nach vier Jahren Oberliga wieder in die Saarlandliga runtermüssen. Zum Saisonziel werden wir uns erst äußern, wenn die Kaderplanungen abgeschlossen sind“, sagt Jägersburgs Vorsitzender Martin Germann. Trainer der Ersten wird der bisherige Zweitmannschafts-Coach Tim Harenberg (wir berichteten).