| 21:20 Uhr

Fröhlich-Wechsel zum FCS perfekt

Saarbrücken. Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben einen neuen Trainer. Wie die SZ mehrfach berichtet hatte, heißt der Stephan Fröhlich. Der Hesse kommt von Zweitligist 1. FFC Frankfurt II nach Saarbrücken. Der bisherige Trainer Winfried Klein wird Sportlicher Direktor. Fröhlich einigte sich gestern Abend mit dem FCS auf einen Zweijahres-Vertrag für die Bundesliga

Saarbrücken. Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben einen neuen Trainer. Wie die SZ mehrfach berichtet hatte, heißt der Stephan Fröhlich. Der Hesse kommt von Zweitligist 1. FFC Frankfurt II nach Saarbrücken. Der bisherige Trainer Winfried Klein wird Sportlicher Direktor. Fröhlich einigte sich gestern Abend mit dem FCS auf einen Zweijahres-Vertrag für die Bundesliga. "Er war von Anfang an mein Favorit. Die Chemie hat gestimmt, er hat hervorragende Trainingsideen und sehr gute Führungsqualitäten", sagte Abteilungsleiter Joachim Grewenig. Grewenig bestätigte auch, dass Torfrau Romina Holz noch nicht für die kommende Saison unterschrieben hat.raps