Freie Startplätze für Sprint-, Jedermann- und Staffeltriathlon in St. Ingbert

Triathlon in St. Ingbert : Freie Startplätze für Triathlon in St. Ingbert

Am Sonntag, 30. Juni, steht das Schwimmbad „das blau“ in St. Ingbert wieder ganz im Zeichen des Ausdauersports. Die DJK-Sportgemeinschaft St. Ingbert veranstaltet den 19. St. Ingberter Triathlon.

Der Wettkampftag beginnt mit der Jedermann- und Staffelwertung. Die Veranstalter laden dazu vor allem sportbegeisterte Hobbyathleten ein, die in den Triathlonsport reinschnuppern möchten. Die Streckenlängen 250 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen sind von Jedermann zu bewältigen. Es sind alle Fahrräder zugelassen, egal ob Rennrad, Mountainbike oder Tourenrad. Für den Staffel-Triathlon sind vor allem Vereine, Firmen und Familien angesprochen: Ein Schwimmer, ein Radfahrer und ein Läufer teilen sich die Gesamtstrecke, Alter und Geschlecht spielen dabei keine Rolle.

Danach gehen die aktiven Triathleten über die Sprint-Distanz an den Start. Die Sprintdistanz unterscheidet sich durch die längere Schwimmstrecke von 750 Meter. Zu diesem Wettkampf werden Spitzenathleten aus dem Saarland und der Saar-Lor-Lux-Region erwartet.

Am gleichen Tag findet mittags der 19. St. Ingberter Schüler-Triathlon statt. Die DJK-SG St. Ingbert lädt alle Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2004 bis 2013 zu diesem Wettkampf ein. Die Streckenlängen der Einzeldisziplinen sind altersgerecht abgestuft. So müssen die Kleinsten der Jahrgänge 2012/2013 25 Meter Schwimmen, 1,5 Kilometer Rad fahren und 200 Meter laufen. Über verschiedene Abstufungen verlängern sich die Strecken bis auf 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Rad fahren und 1,6 Kilometer Laufen für die Jugendlichen der Jahrgänge 2004/2005. Geschwommen wird auf den 25-Meter-Bahnen des Freibades mit maximal fünf Schülern pro Bahn. Rad gefahren wird auf der komplett gesperrten Kaiserstraße zwischen dem Schwimmbadkreisel und dem Rohrbacher Kreisel. Gleiches gilt für die neue Laufstrecke, die wie beim Sprint auf dem Radweg parallel zur Kaiserstraße geführt wird.

Interessierte müssen sich beeilen, die erste Anmeldefrist zu den besten Anmeldekonditionen endet für die Erwachsenenwettkämpfe am 2. Juni, endgültiger Meldeschluss ist am 23. Juni.

www.triathlon-igb.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung