Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Frauenvolleyball: Holz visiert die 2. Liga an

Saarbrücken. Badminton: Keine Probleme für den BCB Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim bleibt in der Badminton-Bundesliga in der Erfolgsspur. mwe

Am 13. Spieltag siegte die Mannschaft um Teamkapitän Michael Fuchs am Samstag beim TSV Trittau mit 6:0. In der Tabelle belegt der BCB Platz zwei hinter Tabellenführer 1. BV Mülheim.

Frauenvolleyball: Holz visiert die 2. Liga an

Die Prowin Volleys des TV Holz haben ihr Heimspiel in der 3. Volleyball-Liga der Frauen gegen den FV Tübinger Modell am Samstagabend mit 3:2 gewonnen. Dabei lag die Mannschaft von Trainerin Doris Wandel schon mit 0:2 Sätzen hinten, ehe sie das Spiel noch drehte. Weil Tabellenführer TV Sinsheim keinen Lizenz-Antrag für die 2. Liga gestellt hat, geht das Aufstiegsrecht auf den Zweiten über. Dieser Platz ist dem TV Holz bei sieben Punkten Vorsprung auf den Dritten TG Biberach und nur noch vier Spielen kaum noch zu nehmen.

Nendinger Ringer vor erster Meisterschaft

Die Ringer des ASV Nendingen stehen dicht vor dem Gewinn ihrer ersten deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Die Schwaben setzten sich im Final-Hinkampf mit 18:16 beim zweimaligen Titelträger Germania Weingarten durch. Am kommenden Samstag kann der ASV beim Rückkampf die Meisterschaft perfekt machen.

Handball: Flensburg und Kiel siegen

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League mit 33:25 (20:8) gegen den schwedischen Meister HK Drott Halmstad gewonnen und schließt die Gruppenphase mindestens auf Platz zwei ab. Nach acht von zehn Spielen liegen die Flensburger mit 13 Punkten dicht hinter Titelverteidiger HSV Hamburg (15). Beide haben das Achtelfinale vorzeitig erreicht. Der THW Kiel verteidigte seine Spitzenposition in der Gruppe B mit einem 26:24 bei Kolding Kopenhagen.

Tennis: Haas verpasst Sieg in Zagreb

Tennisprofi Tommy Haas hat den 16. Titel seiner Karriere verpasst. Der 35 Jahre alte Hamburger verlor gestern in Zagreb das Endspiel des ATP-Turniers gegen Titelverteidiger Marin Cilic aus Kroatien 3:6, 4:6.

Basketball: Siege für Nowitzki und Kaman

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks die Siegesserie in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ausgebaut. Gegen die Utah Jazz kamen die Texaner zu einem 103:81 und feierten den vierten Erfolg in Serie. Nowitzki gelangen als zweitbestem Werfer seines Teams 20 Punkte, Monta Ellis steuerte 22 Zähler bei. Den Los Angeles Lakers gelang auch dank des gut aufgelegten Nationalspielers Chris Kaman bei den Philadelphia 76ers ein 112:98-Sieg. Kaman machte 17 Punkte.