1. Sport
  2. Saar-Sport

Frauenfußball: FCS und Bardenbach mit Heimspielen

Frauenfußball: FCS und Bardenbach mit Heimspielen

Saarbrücken/Bardenbach. Sieben Spieltage sind in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd bislang absolviert - und der 1. FC Saarbrücken steht als Fünfter mit 13 Punkten nicht schlecht da

Saarbrücken/Bardenbach. Sieben Spieltage sind in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd bislang absolviert - und der 1. FC Saarbrücken steht als Fünfter mit 13 Punkten nicht schlecht da. "Das ist das Verdienst aller Spielerinnen, die Woche für Woche hart an sich arbeiten", lobt Trainer Winfried Klein seine Schützlinge vor dem Heimspiel am Sonntag um 11 Uhr auf dem Saarbrücker Kieselhumes gegen die 2. Mannschaft des FC Bayern München. Klein erwartet eine "sportlich schwierige Aufgabe" und kann wieder auf Katharina Mey zurückgreifen, die ihre Erkältung auskuriert hat. Auch Sarah Schatton meldete sich einsatzbereit.Drei Stunden später am Sonntag trifft Aufsteiger SV Bardenbach zu Hause auf den zweiten Liga-Neuling 1. FFC Recklinghausen. Die Mannschaft von Trainer Guido Mey ist Neunter, der Gegner liegt auf dem elften und ersten Abstiegsplatz. red