| 20:35 Uhr

2. Frauenfußball-Bundesliga
FCS-Frauen klarer Favorit in Essen

Saarbrücken. Nach dem 2:0 im Topspiel gegen den VfL Wolfsburg II stehen die Zweitliga-Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken am Sonntag beim Schlusslicht SGS Essen II (14 Uhr) vor einer vermeintlich leichten Aufgabe. Von David Benedyczuk

Dennoch sagt FCS-Trainer Taifour Diane: „Wenn wir nachlässig agieren und sie einen guten Tag erwischen, werden wir es schwer haben.“ Neben den Langzeitverletzten (Chiara Klein, Anja Selensky, Marie Steimer) wird auch Verteidigerin Emma Dörr nach zweiwöchiger Pause wegen Krankheit keine Startelf-Option sein. Wer im Tor steht, entscheide sich kurzfristig. Gegen Wolfsburg hatte Diane Patricia Chladekova den Vorzug gegenüber Christina Ehl gegeben.