1. Sport
  2. Saar-Sport

Frankfurts Trainer Veh soll Vertragsangebot von Schalke vorliegen

Frankfurts Trainer Veh soll Vertragsangebot von Schalke vorliegen

Frankfurt. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt droht das Tauziehen um Aufstiegs-Trainer Armin Veh zu verlieren. Dem 52-Jährigen liege ein "unterschriftsreifes Angebot" vom Ligarivalen Schalke 04 vor, berichtet der "kicker" und beruft sich dabei auf das Umfeld der Frankfurter

Frankfurt. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt droht das Tauziehen um Aufstiegs-Trainer Armin Veh zu verlieren. Dem 52-Jährigen liege ein "unterschriftsreifes Angebot" vom Ligarivalen Schalke 04 vor, berichtet der "kicker" und beruft sich dabei auf das Umfeld der Frankfurter. Vehs Vertrag beim Tabellenvierten läuft am Saisonende aus, Gespräche über die Verlängerung der Zusammenarbeit hatte er immer wieder aufgeschoben - erst müsse die 40-Punkte-Marke geknackt werden, betonte Veh. Auf Schalke würde Veh die Nachfolge von Jens Keller antreten. Nach der Entlassung von Huub Stevens im Dezember wurde Keller vom U17-Trainer zum Chef des Profiteams befördert - allerdings wohl nur als Interimslösung. sid