1. Sport
  2. Saar-Sport

Formel 1: Hamilton wird drei Startplätze zurückversetzt

Formel 1: Hamilton wird drei Startplätze zurückversetzt

Greater Noida. Lewis Hamilton wird beim ersten Formel-1-Rennen in Indien an diesem Sonntag (Start um 10.30 Uhr unserer Zeit/RTL) in der Startformation drei Plätze zurückversetzt. Der McLaren-Pilot ignorierte am Freitag beim ersten Training auf der neuen Rennstrecke in Greater Noida bei Neu Delhi die doppelt geschwenkte gelbe Flagge, die den Piloten Gefahren auf der Strecke anzeigt

Greater Noida. Lewis Hamilton wird beim ersten Formel-1-Rennen in Indien an diesem Sonntag (Start um 10.30 Uhr unserer Zeit/RTL) in der Startformation drei Plätze zurückversetzt. Der McLaren-Pilot ignorierte am Freitag beim ersten Training auf der neuen Rennstrecke in Greater Noida bei Neu Delhi die doppelt geschwenkte gelbe Flagge, die den Piloten Gefahren auf der Strecke anzeigt. Der Brite fuhr in diesem Training die schnellste Zeit. Auch der mexikanische Sauber-Pilot Sergio Perez ignorierte die gelben Flaggen und wurde mit derselben Strafe belegt.Die Startaufstellung steht nach dem Training an diesem Samstag fest. dpa