Formel 1: Ecclestone vertraut auf Kronprinzen

Formel 1: Ecclestone vertraut auf Kronprinzen

Formel 1: Ecclestone vertraut auf KronprinzenBerlin. Bernie Ecclestone überlasst die Entscheidung über eine mögliche Absage des Formel-1-Saisonauftakts in Bahrain dem Kronprinzen des Königreichs. "Er wird am besten wissen, ob es dort für uns sicher ist", sagte Ecclestone gestern

Formel 1: Ecclestone vertraut auf Kronprinzen

Berlin. Bernie Ecclestone überlasst die Entscheidung über eine mögliche Absage des Formel-1-Saisonauftakts in Bahrain dem Kronprinzen des Königreichs. "Er wird am besten wissen, ob es dort für uns sicher ist", sagte Ecclestone gestern. Scheich Salman bin Hamad al-Chalifa obliegt es damit zu entscheiden, ob die Krisenregion als Austragungsort des ersten WM-Laufs am 13. März infrage kommt. Die Teams fordern bis heute eine Entscheidung über die Austragung des Bahrain-Laufs. Eine kurzfristige Verlegung schloss Ecclestone aus. dpa

Boxen: Krasniqis WM-Ausscheid fällt aus

Hamburg. Der WM-Ausscheid im Profi-Boxen zwischen den Schwergewichtlern Luan Krasniqi und Johnathon Banks (USA) fällt aus. Krasniqi musste den Kampf am 26. Februar in Ludwigsburg wegen einer Erkrankung absagen. Der frühere Schwergewichts-Europameister aus Rottweil habe sich eine Nasenneben- und Stirnhöhlen-Vereiterung zugezogen, teilte der Veranstalter mit. In dem Duell sollte der Herausforderer für einen der beiden Klitschko-Brüder ermittelt werden. dpa

Dagmar Freitag kritisiert Contador-Freispruch

München. Die Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses, Dagmar Freitag, hat den Doping-Freispruch für den dreifachen Tour-de-France-Sieger Alberto Contador scharf kritisiert. "Wenn dieses Urteil Schule macht, ist der Anti-Doping-Kampf am Ende", sagte Freitag dem "Focus". Der Freispruch sei "eine Katastrophe, weil er klar das Prinzip verletzt, dass jeder Sportler selbst für das verantwortlich ist, was sich in seinem Körper befindet." Der spanische Radsportverband RFEC hatte die Sperre aufgehoben, obwohl bei Contador Spuren der verbotenen Substanz Clenbuterol gefunden worden waren. dpa

Rodel-Olympiasiegerin Hüfner siegt in Sigulda

Sigulda. Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner hat die Weltcup-Saison mit einem Sieg beendet. Die 27-Jährige war gestern im lettischen Sigulda nicht zu schlagen und holte ihren 28. Weltcup-Erfolg. Allerdings benötigte Hüfner, die bereits vorzeitig ihren vierten Gesamtsieg eingefahren hatte, einen starken zweiten Lauf, um die russische Europameisterin Tatiana Iwanowa noch mit Bahnrekord knapp von der Spitze zu verdrängen. Der Gesamtsieg bei den Männern ging an den Italiener Armin Zöggeler. dpa

Handball: Nordmeyer soll TSV Burgdorf retten

Hannover. Trainer-Neuling Christopher Nordmeyer soll den Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf vor dem Abstieg in die 2. Liga retten. Der 43 Jahre alte Ex-Spieler trat die Nachfolge des Isländers Aron Kristjánsson an, der nach der sportlichen Talfahrt ebenso wie der bisherige Sportliche Leiter Stefan Wyss den Hut nehmen musste. Erfahrung im Bundesligageschäft hat Nordmeyer nicht. Burgdorf ist mit 9:35 Punkten derzeit Tabellen-16. dpa