Football: New York suspendiert Burress

Football: New York suspendiert Burress

Football: New York suspendiert Burress New York. Meister New York Giants aus der National Football League NFL hat Plaxico Burress mit sofortiger Wirkung und ohne Bezahlung bis zum Saisonende ausgeschlossen. Burress hatte sich am Samstag in einem Nachtclub in Manhattan versehentlich in den rechten Oberschenkel geschossen

Football: New York suspendiert Burress New York. Meister New York Giants aus der National Football League NFL hat Plaxico Burress mit sofortiger Wirkung und ohne Bezahlung bis zum Saisonende ausgeschlossen. Burress hatte sich am Samstag in einem Nachtclub in Manhattan versehentlich in den rechten Oberschenkel geschossen. Am Montag wurde er deshalb wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz angeklagt, kam aber nach Zahlung einer Kaution von 100000 Dollar frei. Burress drohen bis zu 15 Jahre Haft. Der Teamarzt der Giants teilte mit, dass der Profi aufgrund seiner Verletzung bis zu sechs Wochen ausgefallen wäre. Im Februar war Burress im Superbowl 35 Sekunden vor Schluss der entscheidende Touchdown zum 17:14 über Favorit New England Patriots gelungen. dpa