1. Sport
  2. Saar-Sport

Fischer fehlt Elversberg in Düsseldorf

Fischer fehlt Elversberg in Düsseldorf

Elversberg. Nach zwei Siegen in Folge in der Fußball-Regionalliga West gastiert die SV Elversberg an diesem Samstag, 14 Uhr beim Tabellenvorletzten Fortuna Düsseldorf II (Paul-Janes-Stadion). Dabei muss die SVE aber auf ihren besten Torschützen verzichten. Marcus Fischer (bisher neun Tore) fällt mit einer Gehirnerschütterung aus dem 2:0-Sieg gegen den VfL Bochum II aus

Elversberg. Nach zwei Siegen in Folge in der Fußball-Regionalliga West gastiert die SV Elversberg an diesem Samstag, 14 Uhr beim Tabellenvorletzten Fortuna Düsseldorf II (Paul-Janes-Stadion). Dabei muss die SVE aber auf ihren besten Torschützen verzichten. Marcus Fischer (bisher neun Tore) fällt mit einer Gehirnerschütterung aus dem 2:0-Sieg gegen den VfL Bochum II aus. Zudem hatte Fischer in Bochum, wo er zum 2:0 getroffen hatte, die fünfte Gelbe Karte gesehen. "Wir sind gut drauf und haben gerade in Bochum eine unserer stärksten Leistungen in dieser Saison gezeigt. Wir werden alles daran setzen, um auch in Düsseldorf zu gewinnen, obwohl wir wissen, dass es gegen die zweiten Mannschaften immer besonders schwer wird", sagte SVE-Trainer Günter Erhardt vor der Partie.Gegen die Fortuna wird die SVE wieder mit Marc Gross und Martin Willmann im zentralen Mittelfeld beginnen. Andreas Backmann hat sich nach drei Spielen auf der Bank in Bochum eindrucksvoll in der Start-Innenverteidigung zurückgemeldet. Routinier Samir Kozarac wird dafür wohl wieder auf der Bank Platz nehmen müssen. leh