Fechten: Anna Zens erkämpft sich Spitzenplatz in Klagenfurt

Fechten : Fechten: Zens in Klagenfurt im Pech

Beim europäischen Kadetten-Qualifikationsturnier der Fechter in Klagenfurt gingen 186 Sportlerinnen aus 17 Nationen an den Start – darunter auch Anna Zens vom Fechterring Hochwald. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen zog Zens in die Direktausscheidung ein.

Dort besiegte sie zunächst Alba Voegtli aus der Schweiz mit 15:6 und dann im 64er-Tableau Tereza Havlinova aus Tschechien mit 15:11. Danach aber hatte sie Pech: In der Runde der letzten 32 musste sich Zens der Polin Anna Wieczorek mit 13:14 geschlagen geben – nach einem Kampfrichterfehler, wie ihr Trainer Peter Molter fand. Am Ende belegte die Wadernerin den 28. Platz. In der europäischen Rangliste ist Zens aktuell auf Platz 17 unter 595 Fechterinnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung