3. Fußball-Liga Vorsicht vor dem bayrischen Aufsteiger – der FCS vor schwerer Aufgabe in Unterhaching

Saarbrücken · Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken tritt am Sonntagabend bei der noch ungeschlagenen Spvgg. Unterhaching an. Wieso Trainer Rüdiger Ziehl dabei vor unbequemen Entscheidungen steht.

FCS-Trainer Rüdiger Ziehl hat gegen Unterhaching vor allem im Mittelfeld die Qual der Wahl.

FCS-Trainer Rüdiger Ziehl hat gegen Unterhaching vor allem im Mittelfeld die Qual der Wahl.

Foto: Andreas Schlichter

Spätestens seit dem Durchmarsch der SV Elversberg in der vergangenen Spielzeit ist man in der 3. Fußball-Liga vor Neulingen gewarnt. Auch die SpVgg. Unterhaching ist kein Drittliga-Aufsteiger wie jeder andere. Die Münchner Vorstädter sind nach fünf Spielen immer noch ohne Niederlage, haben mit neun Punkten einen Zähler mehr als der 1. FC Saarbrücken.