FCS und SVE ziehen ins Achtelfinale des Saarlandpokals ein

FCS und SVE ziehen ins Achtelfinale des Saarlandpokals ein

Die beiden Fußball-Regionalligisten SV Elversberg und 1. FC Saarbrücken sind gestern Abend ins Achtelfinale des Saarlandpokals eingezogen. Die SVE gewann beim Liga-Rivalen SV Saar 05 Jugend mit 1:0. Das Tor erzielte Mijo Tunic per Elfmeter (49.).

Vor 530 Zuschauern im Saarbrücker Ludwigspark traten beide Teams in Bestbesetzung an. SVE-Spieler Markus Obernosterer sah in der 44. Minute die Rote Karte.

Der 1. FC Saarbrücken siegte mit 1:0 bei Oberligist Borussia Neunkirchen . Bei der Flutlicht-Premiere vor 2100 Fans im Ellenfeld schoss Matthew Taylor in der 51. Minute das Tor des Tages für den FCS. Saarbrückens David Puclin sah Gelb-Rot (85.).

Mehr von Saarbrücker Zeitung