Nächste Personalie klar „Werde alles dafür tun, dass wir erfolgreich sein werden“ – Richard Neudecker bleibt beim FCS

Saarbrücken · Der Mittelfeldspieler verlängert seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken. Was Verein und Spieler zu den Gründen sagen.

 Richard Neudecker (rechts) wird auch in der kommenden Saison weiterhin das Saarbrücker Trikot tragen.

Richard Neudecker (rechts) wird auch in der kommenden Saison weiterhin das Saarbrücker Trikot tragen.

Foto: IMAGO/Fussball-News Saarland/IMAGO/Fabian Kleer

Die Fans des 1. FC Saarbrücken dürfen sich auf eine weitere Saison mit Mittelfeldspieler Richard Neudecker freuen. Wie der Fußball-Drittligist am Dienstag bekannt gab, hat der 27-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bei den Blau-Schwarzen verlängert.

Richard Neudecker spielt seit 2022 für den 1. FC Saarbrücken

„Wir sind sehr froh, dass Richy bei uns bleibt. Wir wissen, über welche Qualitäten er verfügt. In der vergangenen Saison war er ein bisschen vom Pech verfolgt. Es ist unser Ziel, dass wir ihn bis zum Saisonstart wieder in eine optimale Verfassung bekommen“, sagte FCS-Trainer und Manager Rüdiger Ziehl. Neudecker war in der vergangenen Spielzeit aufgrund einer Adduktorenverletzung monatelang ausgefallen.

Ludwigspark-Rasen abgeholt - FCS-Fans sichern sich legendäres Grün
50 Bilder

FCS-Fans holen ihr Stück vom legendären Ludwigspark-Rasen ab

50 Bilder
Foto: Christine Funk

Neudecker geht damit in seine dritte Spielzeit für die Saarbrücker. Er war 2022 vom Liga-Konkurrenten 1860 München ins Saarland gewechselt. Details zur Laufzeit des neuen Vertrags gab der Verein nicht bekannt. Laut des Portals „transfermarkt.de“ läuft er jedoch bis Ende Juni 2025.

„Es hat gutgetan, das Vertrauen der Verantwortlichen zu spüren, nachdem die vergangenen Monate nicht einfach waren. Ich bin total motiviert, fühle mich fit und werde alles dafür tun, dass wir erfolgreich sein werden“, sagte Neudecker.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort