FCS-Mitgliederversammlung Zimmer bringt sich beim FCS in Position – Vorbereitungen für 2. Liga laufen schon

Saarbrücken · Aron Zimmer war der strahlende Sieger: Bei der Mitgliederversammlung erhielt er die meisten Stimmen für den Aufsichtsrat – und gibt sich offen für weiteres. Nach SZ-Informationen laufen indes schon Vorbereitungen, das Stadion zweitligatauglich zu machen.

Der neue Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken nach der Mitgliederversammlung am Montagabend (von links): Oliver Strauch , Egon Schmitt, Frank Hälsig, Michael Haubrich, Meiko Palm, Aron Zimmer und Eugen Hach.

Der neue Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken nach der Mitgliederversammlung am Montagabend (von links): Oliver Strauch , Egon Schmitt, Frank Hälsig, Michael Haubrich, Meiko Palm, Aron Zimmer und Eugen Hach.

Foto: Andreas Schlichter

Um 0.22 Uhr erhoben sich die verbliebenen rund 350 Mitglieder des 1. FC Saarbrücken noch einmal von ihren Plätzen in der Saarlandhalle. Stehende Ovationen gab es für Kultfigur Renate Stein, die zum Ehrenmitglied gewählt wurde. „Ist das jetzt mehr als Obergefreiter?“, scherzte die 80-Jährige, die seit Jahrzehnten in verschiedenen Positionen im Verein mitarbeitet und mit ihrem Fanartikelstand schon Merchandising betrieb, als es das Wort noch gar nicht gab.