Kritik an Ex-Geschäftsführer Fischer FCS steckt vor DFB-Pokalspiel weiter im Ticket-Chaos fest

Saarbrücken · Kommende Woche trifft der 1. FC Saarbrücken im DFB-Pokalspiel auf Eintracht Frankfurt. Das sorgt abseits des Feldes für einigen Ärger. Womit der Verein die Probleme um den Kartenverkauf erklärt.

 Vor dem nächsten Pokal-Kracher gegen Eintracht Frankfurt kämpfen die Saarbrücker Anhänger – hier die FCS-Kurve beim Sensationssieg gegen den FC Bayern München – wieder mit Problemen bei der Ticketvergabe.

Vor dem nächsten Pokal-Kracher gegen Eintracht Frankfurt kämpfen die Saarbrücker Anhänger – hier die FCS-Kurve beim Sensationssieg gegen den FC Bayern München – wieder mit Problemen bei der Ticketvergabe.

Foto: Andreas Schlichter

Wenige Tage vor dem DFB-Pokal-Knüller gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt am Mittwoch herrscht beim Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken noch immer totales Chaos bei der Kartenvergabe. Noch immer sind längst nicht alle Anfragen von Mitgliedern und Dauerkarteninhabern beantwortet. Die Anhänger berichten von stundenlangem Warten in Telefonschleifen der zuletzt personell sogar aufgestockten Geschäftsstelle.