1. Sport
  2. Saar-Sport

1. FC Saarbrücken: FCS startet mit Verkauf der Dauerkarten

Verein gibt Details und Preise bekannt : FCS startet mit dem Dauerkarten-Verkauf

Der 1. FC Saarbrücken hat am Donnerstag erstmals genaue Details zum Verkauf von Dauerkarten für die kommende Saison in der 3. Liga mitgeteilt. Die Karten dienen künftig auch als Fahrschein für den ÖPNV.

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken ist an diesem Montag mit vielen Neuzugängen und dem neuen Trainer Uwe Koschinat in die Vorbereitung auf die kommende Saison gestartet. Der blau-schwarze Traditionsverein hofft dabei auch, anders als in der vergangenen „Corona-Saison“ 2020/2021 in der neuen Spielzeit 2021/22 wieder möglichst viele FCS-Fans in den renovierten Ludwigspark lassen zu dürfen.

Am Donnerstag gab der FCS nun Details zum Dauerkarten-Verkauf für die anstehende Spielzeit, es ist die zweite nach dem Aufstieg in der 3. Liga bekannt.

Hier die Original-Pressemitteilung des 1. FC Saarbrücken:

Am morgigen Freitag, den 25. Juni 2021, beginnt der 1. FC Saarbrücken um 12.00 Uhr mit der ersten Phase des Dauerkartenverkaufs für die neue Spielzeit in der 3. Liga. Nachdem die abgelaufene Saison durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie zum Großteil ohne die Unterstützung von Fans und Zuschauer stattfinden musste, nährt die positive Entwicklung der sehr niedrigen Inzidenzzahlen der letzten Wochen die Hoffnung, dass diese in der neuen Spielzeit nicht mehr der Fall sein wird. Aufgrund dieser Gegebenheit hat sich der Verein dazu entschlossen, das Dauerkartengeschäft ab morgen zu starten.

Zunächst haben die knapp 3.900 Mitglieder des Clubs sowie die Dauerkarteninhaber aus der letzten Spielzeit in Völklingen ein Vorkaufsrecht auf die Saisonkarten für die Runde 2021/2022. Dieses Vorkaufsrecht gilt bis Montag, den 28. Juni, um 9.00 Uhr. Anschließend beginnt der freie Verkauf. Die Tickets sind über den Ticketdienstleister Reservix, den FCS-Fanshop sowie die FCS-Geschäftsstelle erhältlich.

Die Mitglieder und Dauerkarteninhaber müssen, bevor sie Tickets buchen können, einen Aktivierungscode eingeben. Bei den Mitgliedern ist diese jeweils die entsprechende Mitgliedsnummer. Bei Mitgliedsnummern, die zu Beginn eine 0 haben, ist diese wegzulassen. Bei den Dauerkarteninhabern ist eine Kombination aus Vorname+Hausnummer-PLZ (bspw. kevin12-56789).

Dem Verein ist natürlich bewusst, dass wir alle nicht wissen, welche Pandemielage Ende Juli vorherrscht, wenn der erste Spieltag in der 3. Liga auf dem Programm steht, daher muss man sich auch mit etwaigen Rückerstattungsoption beschäftigen. Dies bedeutet, wir schauen im Juni 2022, wie viele Spiele womöglich der Dauerkarteninhaber nicht besuchen konnte aufgrund von möglichen Verordnungslagen oder etwaigen Zuschauerausschlüssen und dann wird es verschiedene Option geben, wie die nichtbesuchten Spiele abgegolten werden können. Zum einen kann eine Rückerstattung der anteiligen Spiele an den Dauerkartenkunden stattfinden, oder eine Anrechnung auf die Dauerkarte für die Saison 2022/2023 oder aber man erhält einen Gutschein für den FCS-Fanshop in Höhe dem anteiligen Betrag, der bspw. in Form einer Rückerstattung zur Disposition stehen würde. Jeder kann hier frei wählen, welche Option für ihn Frage kommt.

Die Anhänger und Fans des 1. FC Saarbrücken können zunächst Dauerkarten für die Haupttribüne, Heimtribüne und die Gegentribüne buchen. Hierbei gibt es Vorzugskonditionen für Mitglieder sowie auch Ermäßigte. Des Weiteren gibt es reduzierte Preise für Kinder. Einen klassischen Familienblock wird es nicht geben, sondern im Tageskartenbereich wird es zukünftig einen Familienrabatt von 20 Prozent geben, egal auf welcher Tribüne man sich einfinden möchte. Hierbei spielt es auch keine Rolle, ob es ein Erwachsener mit zwei Kindern ist oder zwei Erwachsene mit einem Kind.

Alle Dauer- und Tageskarten sind sogenannte Kombi-Tickets. Dies bedeutet, dass am Spieltag die Eintrittskarten auch als Fahrschein für den Geltungsbereich des saarVV gültig sind (Bus- und Bahn 2. Klasse) ab vier Stunden vor dem Spiel bis vier Stunden nach Abpfiff.

Die Preise bewegen sich für Vollzahler zwischen 170 € und 510 € für die komplette Spielzeit. Die detaillierte Preismatrix ist der Pressemitteilung beigefügt sowie auch ein Blockplan mit den jeweiligen Preiskategorien. Für Fans und Personen, die sich für eine Rollstuhlfahrerkarte interessieren, diese würden wir bitten, dass sie sich auf der Geschäftsstelle melden.

Einen Tageskartenverkauf wird es zunächst nicht geben, so lange nicht final geklärt ist, wie viele Zuschauer Ende Juli wirklich den Ludwigspark erleben dürfen. Zusätzlich ist der Spielplan der 3. Liga auch noch nicht veröffentlicht wurden.

Der 1. FC Saarbrücken freut sich im hohen Maße darauf bald wieder gemeinsam mit seinen treuen Fans die Spiele im Ludwigspark zu genießen. Der neue Ludwigspark soll ein Ort der Begegnung und Freude werden, an dem sich Menschen zusammenfinden und ihren Club emotional sowie lautstark unterstützen. Der Ludwigspark soll eine Spielstätte blau-schwarzer Vielfalt und die Heimat aller Anhänger der Malstatter sein, die ihrer großen Leidenschaft zusammen nachgehen, nämlich dem FCS.

Über Reservix, den Ticketdienstleister des 1. FC Saarbrücken, können Tickets über den nachstehenden Link https://fc-saarbruecken.reservix.de gebucht werden. Der Fanshop in der Katholisch-Kirch-Straße 15 hat ab morgen 12.00 Uhr geöffnet, ab da beginnt auch der Ticketverkauf über die Geschäftsstelle. Die regulären Öffnungszeiten sind der Homepage der Blau-Schwarzen zu entnehmen für die Tage nach dem Verkaufsstart morgen Mittag.

(red)