FCS verstärkt sein Mittelfeld mit dem Kroaten Puclin

FCS verstärkt sein Mittelfeld mit dem Kroaten Puclin

David Puclin wird künftig das Trikot des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken tragen. "Ich habe mich als Trainer dafür entschieden, dass wir ihn holen", sagte FCS-Trainer Falko Götz nach dem 2:1 (1:0)-Testspielerfolg gegen den Drittligisten Fortuna Köln am Samstag in Weiler: "Die Verträge sind aber noch nicht unterzeichnet."Die Verpflichtung des 23-jährigen Kroaten vom Zweitligisten HNK Sibenik macht auch deswegen Sinn, weil die Konkurrenz auf im Mittefeld derzeit ausgedünnt ist.

André Mandt wird wegen einer Absplitterung am Oberschenkelknochen einige Wochen fehlen, und Lukas Kiefer musste wegen erneuter Probleme am lädierten Sprunggelenk aus dem Training genommen werden.

Beim starken Test gegen Fortuna Köln brachte Neuzugang Solomon Okoronkwo den FCS nach sechs Minuten in Führung. In eine Drangphase der Kölner, bei denen die Ex-Saarbrücker Markus Pazurek und Andreas Glockner zum Einsatz kamen, erzielte Felix Luz per Foulelfmeter das 2:0 (60.). Das 1:2 von Kai Bosing (82.) war nur Ergebniskosmetik für den Drittligisten. "Das Defensiv-Verhalten hat mir schon gut gefallen", lobte Götz.