1. Sport
  2. Saar-Sport

FCS unterliegt FCK im Geheimtest 1:2

FCS unterliegt FCK im Geheimtest 1:2

Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken unterlag am Freitag in einem Testspiel dem Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit 1:2 (0:0). Im Sportpark am Fröhnerhof war über weite Strecken der Partie, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wurde, kein Klassen-Unterschied erkennbar.

"Wir haben das wirklich sehr gut gemacht", lobte Co-Trainer Robert Roelofsen. Sven Sökler hatte die Gäste mit einem sehenswerten Fernschuss in Führung gebracht (81. Minute) ehe Osayamen Osawe aus klarer Abseitsposition (86.) und Testspieler Jurij Jakovenko (90.) das Spiel noch zu Gunsten der Pfälzer drehten. Beim FCS kamen die U19-Spieler Andrej Ogorodnik und Lars Birster zu Kurzeinsätzen.