FCS spielt um Einzug ins Halbfinale des ETTU-Cups

Tischtennis : FCS will Einzug ins Halbfinale des ETTU-Cups schaffen

Für den Tischtennis-Bundesligisten 1. FC Saarbrücken geht es um viel. Am heutigen Freitag um 19 Uhr will der FCS im Rückspiel bei Chartres ASTT den Einzug ins Halbfinale des ETTU-Pokals klarmachen.

„Das 3:1 im Hinspiel war schwerer, als das Ergebnis aussagt. Aber wir sind Favorit und sollten gewinnen“, ist FCS-Spieler Darko Jorgic optimistisch.

Am Sonntag um 15 Uhr erwartet der FCS in der Bundesliga den ASV Grünwettersbach. Gespielt wird in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle. Gegen den Tabellenachten gilt es für den FCS, den vierten und letzten Platz, der zur Teilnahme an den Playoff-Spielen berechtigt, zu verteidigen. Liao Cheng-Ting ist nach längerem Aufenthalt in seiner Heimat zurückgekehrt. Ob der Taiwanese zum Aufgebot zählen wird, ist offen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung