1. Sport
  2. Saar-Sport

FCS reist guten Mutes zum Drittliga-Spiel beim VfB Stuttgart II

FCS reist guten Mutes zum Drittliga-Spiel beim VfB Stuttgart II

Saarbrücken. Guten Mutes machte sich die Mannschaft des 1. FC Saarbrücken gestern auf den Weg zum Guts-Muths-Weg nach Stuttgart. Dort steht das Gazi-Stadion, in dem der Fußball-Drittligist heute, 19 Uhr, auf den VfB Stuttgart II trifft. FCS-Trainer Jürgen Luginger sagt: "Der VfB ist eine spielstarke U23, die durch Spieler wie Tobias Rathgeb oder Daniel Vier über Erfahrung verfügt

Saarbrücken. Guten Mutes machte sich die Mannschaft des 1. FC Saarbrücken gestern auf den Weg zum Guts-Muths-Weg nach Stuttgart. Dort steht das Gazi-Stadion, in dem der Fußball-Drittligist heute, 19 Uhr, auf den VfB Stuttgart II trifft. FCS-Trainer Jürgen Luginger sagt: "Der VfB ist eine spielstarke U23, die durch Spieler wie Tobias Rathgeb oder Daniel Vier über Erfahrung verfügt." Vier sorgte am Dienstag beim 1:1 bei Wacker Burghausen durch ein Tor in der Nachspielzeit für den Punktgewinn der Mannschaft des Ex-Saarbrückers Jürgen Kramny. corBeim FCS fehlen Giuseppe Pisano (Trainingsrückstand) und Lukas Kohler (Leistenverletzung).