1. Sport
  2. Saar-Sport

FCS-Profi Mandt doch nicht schwerer verletzt

FCS-Profi Mandt doch nicht schwerer verletzt

Ex-Saarbrücker Maek und Eggert zur SVE Kevin Maek wird vom Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken zum Ligakonkurrenten SV Elversberg wechseln.

Maek, der nach einem Kreuzbandriss in der abgelaufenen Saison lange ausgefallen war, kam in zwei Jahren beim FCS auf 39 Drittliga-Einsätze. "Man hat mir eine gute Perspektive aufgezeigt", sagte der 25-jährige Mittelfeldspieler , der vor wenigen Wochen zum ersten Mal Vater wurde, und meinte: "Auch wegen der Kleinen sind wir sehr froh, im Saarland bleiben zu können." Genau so froh, hierzubleiben, ist Christian Eggert. Auch der 28-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom FCS an die Kaiserlinde. Eggert hat bei der SVE einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

FCS-Profi Mandt doch nicht schwerer verletzt

André Mandt, Mittelfeldspieler des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken , hat sich gleich beim Trainingsauftakt am Montag eine Bänderdehnung im Knie zugezogen. Die Verletzung ereignete sich bei einem Zusammenprall mit Torwart David Salfeld. "Es ist nicht weiter dramatisch", zerstreute Pressesprecher Christoph Heiser Befürchtungen, die Verletzungsserie der abgelaufenen Saison könnte sich fortsetzen.