1. Sport
  2. Saar-Sport

FCS-Junioren sind gegen Bremen Außenseiter

FCS-Junioren sind gegen Bremen Außenseiter

FCS-Junioren sind gegen Bremen AußenseiterSaarbrücken. Im Achtelfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals empfangen die A-Jugend-Fußballer des 1. FC Saarbrücken am morgigen Samstag den Nachwuchs des SV Werder Bremen. Anpfiff ist um 13 Uhr im Ludwigsparkstadion

FCS-Junioren sind gegen Bremen AußenseiterSaarbrücken. Im Achtelfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals empfangen die A-Jugend-Fußballer des 1. FC Saarbrücken am morgigen Samstag den Nachwuchs des SV Werder Bremen. Anpfiff ist um 13 Uhr im Ludwigsparkstadion. Der Regionalliga-Zweite FCS ist gegen den von Ex-Profi Mirko Votava trainierten Dritten der Bundesliga Nord klarer Außenseiter. FCS-Trainer Harald Ebertz sagt: "Wir freuen uns auf das Spiel, das wird eine gute Erfahrung." Bei Saarbrücken sind alle Spieler fit. rapsFrauen der TG Saar turnen um den AufstiegVeitshöchheim. Der Aufstieg in die 2. Kunstturn-Bundesliga ist für die Frauen der Turngemeinschaft (TG) Saar zum Greifen nahe. Vor dem letzten Wettkampftag am Sonntag (ab 10 Uhr) im bayrischen Veitshöchheim rangiert die Mannschaft der Trainerinnen Andrea Steinmetz und Natascha Muschinka in der Regionalliga vor der TG Landshut auf Tabellenplatz eins. Nachdem die TG in den vergangenen beiden Jahren die Aufstiegsplätze knapp verpasst hat, soll es jetzt klappen. "Die Motivation ist groß. Die Relegationsplätze für die Zweite Liga sind unser Minimalziel", erklärt Steinmetz. Gewinnt die TG Saar, wäre der Aufstieg direkt perfekt. Sollten die Saarländerinnen noch auf Platz zwei oder drei abrutschen, müssten sie am 14. Dezember an der Relegation in Heidelberg teilnehmen. rix Boxen: Klitschko kritisiert WalujewHannover. Box-Weltmeister Wladimir Klitschko (Ukraine) hat seinen Weltmeister-Kollegen Nikolai Walujew (Russland) dafür gerügt, dass er gegen den 46 Jahre alten Evander Holyfield in den Ring steigt. Er hoffe, dass er sich in Holyfields Alter keine Gedanken mehr über Kämpfe machen müsse, sagte der 32-jährige IBF-und WBO-Champion. "Ich halte das Duell im Übrigen für einen Kampf, den es besser nicht geben sollte. An Walujevs Stelle hätte ich es abgelehnt", betonte Klitschko. WBA-Weltmeister Walujew verteidigt seinen Gürtel am 20. Dezember in Zürich gegen Ex-Weltmeister Holyfield. dpa Reiten: Weishaupt gewinnt S-SpringenStuttgart. Nachwuchsreiter Philipp Weishaupt (Hörstel) hat das Eröffnungsspringen beim internationalen Reitturnier in Stuttgart gewonnen. Der 23-Jährige aus dem Stall von Ludger Beerbaum blieb gestern in der Springprüfung der Klasse S mit dem neunjährigen Westfalen-Wallach Cockney fehlerfrei in 57,31 Sekunden. Beerbaum selbst wurde Neunter. dpaChristin Muche Zweite bei Bahnrad-WeltcupMelbourne. Christin Muche hat zum Auftakt des Bahnrad-Weltcups im australischen Melbourne für eine Überraschung gesorgt. Die 25-jährige Chemnitzerin sicherte sich gestern im Sprint der Frauen Platz zwei auf dem Rad. Im Finale musste sie sich lediglich der Ukrainerin Ljubow Schulika in zwei Läufen geschlagen geben. dpa