| 23:20 Uhr

FCS in der nächsten Saison ohne Haffner und Jülich

Saarbrücken. Der Kader des Fußball-Oberligisten 1. FC Saarbrücken nimmt langsam Gestalt an. Nach Informationen der Saarbrücker Zeitung werden Kapitän Charles Haffner ebenso nicht mehr dazu gehören wie sein Stellvertreter Torsten Jülich. Gestrichen wurden auch Volkan Özgün, Jean-Claude Mpassy, Samir Hadji und Arif Karaoglan

Saarbrücken. Der Kader des Fußball-Oberligisten 1. FC Saarbrücken nimmt langsam Gestalt an. Nach Informationen der Saarbrücker Zeitung werden Kapitän Charles Haffner ebenso nicht mehr dazu gehören wie sein Stellvertreter Torsten Jülich. Gestrichen wurden auch Volkan Özgün, Jean-Claude Mpassy, Samir Hadji und Arif Karaoglan. Jonathan Zydko wechselt nach Luxemburg, Florian Hornig zieht es zum SC Freiburg. Stürmer Mike Frantz hat zwar noch Vertrag beim 1. FCS, mittlerweile liegt aber eine offizielle Anfrage des 1. FC Nürnbergs vor. Gerüchte über eine Vertragsunterzeichnung beim Club würden aber bislang jeder Grundlage entbehren, heißt es aus dem Umfeld der Blau-Schwarzen. Dagegen kann man davon ausgehen, dass Torhüter Pascal Formann seinen Vertrag in Saarbrücken erfüllen wird.Die Personalplanung für die Oberligasaison 2008/09 soll bis zum Ende der Woche abgeschlossen sein. Als heißeste Kandidaten werden Mittelfeldspieler Nico Weißmann vom 1. FC Kaiserslautern II und Stürmer Sammer Mozain (SV Elversberg) gehandelt. Trainingsauftakt in Saarbrücken ist am 28. Juni. cor