| 20:29 Uhr

FCK verliert 0:1 bei Spitzenreiter Braunschweig

Braunschweig. Fünftes Heimspiel, fünfter Sieg: Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig hat seine Tabellenführung weiter ausgebaut. Die Niedersachsen besiegten den 1. FC Kaiserslautern gestern verdient mit 1:0 (1:0). Vor 20 790 Zuschauern gelang Nik Omladic in der 18. Minute mit einem Freistoß aus 20 Metern Entfernung das Siegtor. Die Pfälzer, deren Trainer Tayfun Korkut eine extrem defensive Taktik gewählt hatte, bleiben weiterhin auf dem Relegationsrang 16. sid