1. Sport
  2. Saar-Sport

FCK testet gegen Mönchengladbach

FCK testet gegen Mönchengladbach

FCK testet gegen Mönchengladbach Kaiserslautern. Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern nutzt die Länderspiel-Pause an diesem Wochenende zu einem Testspiel. Gegner ist am kommenden Freitag, 10. Oktober, der Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Das Testspiel findet im Grenzland-Stadion in Mönchengladbach-Rheydt statt und wird um 17 Uhr angepfiffen

FCK testet gegen MönchengladbachKaiserslautern. Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern nutzt die Länderspiel-Pause an diesem Wochenende zu einem Testspiel. Gegner ist am kommenden Freitag, 10. Oktober, der Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Das Testspiel findet im Grenzland-Stadion in Mönchengladbach-Rheydt statt und wird um 17 Uhr angepfiffen. redDaei holt Mahdavikia ins Nationalteam zurückTeheran. Der iranische Nationaltrainer Ali Daei, Ex-Stürmer von Bayern München und Hertha BSC, hat Mehdi Mahdavikia von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt für das Weltmeisterschafts-Qualifikationsspiel gegen Nordkorea am 16. Oktober in Teheran nominiert. Mahdavikia kehrt nach 14 Monaten in die Nationalmannschaft zurück. dpa Spanien: Huelva sorgt für erste Trainer-Entlassung Huelva. Manolo Zambrano vom spanischen Fußball-Erstligisten Recreativo de Huelva ist als erster Trainer in der laufenden Saison der Primera División entlassen worden. Der Club begründete die Entlassung mit dem schlechten Saisonstart. Huelva ist nach sechs Spielen Drittletzter. Als Nachfolger wurde der frühere Erfolgstrainer Lucas Alcaraz verpflichtet. Er hatte Spaniens ältesten Fußballclub 2002 zum Aufstieg verholfen und 2003 ins Pokalfinale geführt. dpa Bankenkrise: Bundesliga gibt sich gelassen Frankfurt. Die Bundesliga reagiert gelassen auf die Bankenkrise, obwohl zahlreiche Kredit- und Geldinstitute Sponsoren und Namensgeber für Fußball-Stadien sind. "Wir machen uns keine Sorgen", sagte Oliver Rau, Marketing-Leiter von Werder Bremen, das die Citibank als Trikotsponsor hat. Laut dem Forschungsunternehmen "Sport+Markt" hat die Finanzbranche einen Anteil von 14 Prozent am Liga-Sponsoring. dpa