FCK testet gegen Liverpool und holt Jessen

FCK testet gegen Liverpool und holt Jessen Kaiserslautern. Der FC Liverpool tritt bei Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern an. Das Spiel gegen die Engländer, die die WM-Teilnehmer Steven Gerrard (England), Dirk Kuyt (Niederlande) und Fernando Torres (Spanien) mitbringen sollen, wird am 24. Juli, 16.15 Uhr, im Fritz-Walter-Stadion angepfiffen

FCK testet gegen Liverpool und holt Jessen Kaiserslautern. Der FC Liverpool tritt bei Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern an. Das Spiel gegen die Engländer, die die WM-Teilnehmer Steven Gerrard (England), Dirk Kuyt (Niederlande) und Fernando Torres (Spanien) mitbringen sollen, wird am 24. Juli, 16.15 Uhr, im Fritz-Walter-Stadion angepfiffen. Zudem hat der FCK gestern den Dänen Leon Jessen, 24, vom Erstligisten FC Midtjylland verpflichtet. Der Linksverteidiger erhielt einen Vierjahresvertrag. Über die Ablöse wurde nichts bekannt. dpaSchadenersatz: Amerell will Kempter verklagenFrankfurt. Der ehemalige Schiedsrichter-Funktionär des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Manfred Amerell, verklagt Michael Kempter auf 150 000 Euro Schadenersatz. Das bestätigte sein Anwalt Jürgen Langer gestern. "Kempter hat mein Leben zerstört", sagte Amerell. Schiedsrichter Kempter hatte Amerell vorgeworfen, ihn sexuell belästigt zu haben. Amerell bestreitet dies. Er trat am 12. Februar von allen DFB-Ämtern zurück. dpa1860: Nsereko kehrt vom AC Florenz zurückMünchen. Fünf Tage vor dem Trainingsstart hat Fußball-Zweitligist 1860 München noch keinen Nachfolger für Trainer Ewald Lienen gefunden, der zu Olympiakos Piräus wechselte. Perfekt ist dagegen die Rückkehr von Savio Nsereko. Der Ex-Jugendspieler der "Löwen" wird für ein Jahr vom italienischen Serie-A-Club AC Florenz ausgeliehen. Dies gab 1860 gestern bekannt. dpa Aufsteiger Ingolstadt holt Nationalspieler GercaliuIngolstadt. Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Österreichs Nationalspieler Ronald Gercaliu ablösefrei vom SC Wiener Neustadt geholt. Er erhält einen Zweijahresvertrag, teilte der Aufsteiger gestern mit. Der Abwehrspieler bestritt 14 Länderspiele für Österreich. dpa Duisburg gegen Glasgow, Bratislava und Crusaders Nyon. Die Fußballerinnen des FCR Duisburg müssen in der Qualifikation zur Champions League nach Nordirland. Das ergab die Auslosung gestern in Nyon in der Schweiz. Der FCR trifft dort vom 5. bis 10. August auf Glasgow City, Slovan Bratislava und Gastgeber Crusaders Newtownabbey Strikers. Die sieben Sieger der Qualifikations-Gruppen und die zwei besten Gruppenzweiten kommen weiter. dpaDressur-Olympiasiegerin Werth wieder im KaderWarendorf. Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth aus Rheinberg gehört wieder zum Spitzenkader der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Das teilte der Verband gestern mit. Werth war seit ihrer Suspendierung am 23. Juni 2009 gesperrt, nachdem bei ihrem Pferd Whisper die Substanz Fluphenazin gefunden worden war. Dieses Mittel wurde vom Weltverband FEI nach den Antidoping- und Medikationsregeln des Reitsports als Doping eingestuft. dpa