Fußball-Regionalliga Südwest FC Homburg verpflichtet Verteidiger Laurin von Piechowski

Homburg · Der FCH reagiert auf die Verletzungssorgen in der Innenverteidigung und verpflichtet den 29-jährigen Ex-Elversberger.

 Laurin von Piechowski (links) – hier noch im Elversberger Trikot mit Trainer Horst Steffen – wird künftig für den FC Homburg auflaufen.

Laurin von Piechowski (links) – hier noch im Elversberger Trikot mit Trainer Horst Steffen – wird künftig für den FC Homburg auflaufen.

Foto: Andreas Schlichter

Der Fußball-Regionalligst FC Homburg hat den zuletzt vereinslosen Innenverteidiger Laurin von Piechowski verpflichtet. Der 29-Jährige, der in der vergangenen Spielzeit noch für den damaligen Drittligisten SV Elversberg auflief, erhält bei den Homburgern einen Vertrag bis Juni 2024. Dies teilte der Verein am Montagabend mit.

„Aufgrund der aktuellen personellen Ausfälle in der Defensive haben wir uns für Verstärkung auf dieser Position entschieden“, sagte Homburgs Trainer Danny Schwarz.