FCH verlängert mit Lensch

FCH verlängert mit Lensch

Fußball-Regionalligist FC Homburg hat den Vertrag mit Christian Lensch um ein Jahr verlängert. Das teilte der Verein mit. Der Rechtsverteidiger war im vergangenen Sommer von der U23 des 1. FC Kaiserslautern zum FCH gewechselt und hat sich schnell in die Startformation gespielt. Zuletzt war er wegen eines angeblichen Handspiels im Saarderby gegen die SV Elversberg (2:2) des Feldes verwiesen worden, seine Sperre (ein Spiel) wurde nachträglich aufgehoben.

"Wir freuen uns, dass Christian sich so gut entwickelt hat und wir ihn an uns binden konnten", sagte Sportvorstand Angelo Vaccaro.