FC Liverpool besiegt Brighton, Özil bei Arsenal nicht im Kader

Trainer Klopp gewinnt : Liverpool siegt wieder, Arsenals Özil nicht im Kader

Tabellenführer FC Liverpool hat mit einem knappen Sieg in der Premier League zurück in die Erfolgsspur gefunden. Bei Brighton & Hove Albion setzte sich das Team von Trainer Jürgen Klopp am Samstag mit 1:0 (0:0) durch.

Der FC Arsenal musste eine 0:1-Niederlage im London-Derby bei West Ham United hinnehmen und droht nun, den Anschluss an die Spitzengruppe zu verlieren. Mesut Özil stand nicht im Kader, obwohl der Ex-Nationalspieler nach Knieproblemen offenbar fit war. „Ich habe die Spieler ausgewählt, die ich für dieses Match für am besten geeignet hielt“, fand Trainer Unai Emery kühle Worte für den Ex-Weltmeister. So dürften die Spekulationen um einen Abschied des Spielmachers bereits in diesem Winter wieder Fahrt aufnehmen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung