1. Sport
  2. Saar-Sport

FC Homburg: Viele Kandidaten für einen Trainerposten

FC Homburg: Viele Kandidaten für einen Trainerposten

Homburg. "Es hat Gespräche gegeben. Es wird weitere geben", sagt Herbert Eder. Der Vorsitzende des Fußball-Oberligisten FC Homburg sucht einen Nachfolger für Jens Kiefer, der zum Regionalligisten SV Elversberg in den Trainerstab gehen wird

Homburg. "Es hat Gespräche gegeben. Es wird weitere geben", sagt Herbert Eder. Der Vorsitzende des Fußball-Oberligisten FC Homburg sucht einen Nachfolger für Jens Kiefer, der zum Regionalligisten SV Elversberg in den Trainerstab gehen wird. Eder will mit Uwe Hartenberger, Ex-Trainer des SV Waldalgesheim, Bernd Eichmann, Trainer des SC Brebach, Heiko Wilhelm, Trainer des VfB Theley, und Christian Mehle, Spieler des FV Lebach, reden. Dazu gibt's weitere Kandidaten. Die Namen nennt er nicht. Michael Dusek vom SC Idar-Oberstein, dessen Vertrag als Trainer ausläuft, die vereinslosen Michael Blättel und Demir Hotic, Norbert Groß, der beim SC Friedrichsthal als Trainer aufhört, und Werner Mörsdorf, Trainer der SG Blaubach-Diedelkopf, werden gehandelt. Trainer Patrick Klyk ist kein Thema. Er sagt: "Ich habe erst verlängert, bin noch nicht am Ende des Wegs mit Röchling Völklingen." Auch Elversbergs Ex-Sportdirektor Alfred Kaminski ist wohl kein Thema. Und Trainer Jörn Birster verlängerte beim SV Auersmacher. mak/janAn diesem Samstag, 13 Uhr, testet der FCH in Besseringen gegen Saarlandligist SV Mettlach.