1. Sport
  2. Saar-Sport

FC Homburg verpflichtet Weis, Lensch darf spielen

FC Homburg verpflichtet Weis, Lensch darf spielen

(rti) Der FC Homburg macht ernst. Erst in der vergangenen Woche hatten Sportvorstand Angelo Vaccaro und Trainer Jens Kiefer erklärt, in der nächsten Fußball-Regionalligasaison "oben mitspielen" zu wollen. Gestern hat der FCH seine neuen Ambitionen unterstrichen. Ab der nächsten Saison wird Tobias Weis das Mittelfeld verstärken.

"Er wird mit seiner Routine und seiner Einstellung sicherlich ein Führungsspieler werden", sagte Vaccaro gestern. Allein 98 Mal spielte Weis für 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt in der Bundesliga. 2009 kam er sogar zu einem Länderspiel.

Zurück zur aktuellen Saison: Am Sonntag kann der FCH im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II doch auf Christian Lensch zurückgreifen. Die Sperre des Mittelfeldspielers aus dem Derby bei der SV Elversberg (2:2) wurde aufgehoben.