1. Sport
  2. Saar-Sport

FC Bayern zeigt der U19 des FCS die Grenzen auf

A-Junioren-Bundesliga : FC Bayern zeigt der U19 des FCS die Grenzen auf

In der Fußball-A-Junioren-Bundesliga hat die U19 des 1. FC Saarbrücken dem großen FC Bayern München ein 1:1 abgetrotzt – allerdings nur in der zweiten Halbzeit. Zur Pause stand es vor 300 Zuschauern im FC-Sportfeld bereits 4:0 für die Gäste von der Isar.

„Bis zum 0:1 waren wir gut im Spiel, dann hat uns Bayern unsere Grenzen aufgezeigt“, sagte FCS-Trainer Elvir Melunovic: „Die Mannschaft hat nie aufgesteckt, das ist das Positive, was wir mitnehmen können.“

Der 1. FC Saarbrücken bleibt auch nach dem fünften Spieltag punktlos Tabellenschlusslicht. Der Abstieg in die Regionalliga ist wahrscheinlich. In der U17-Bundesliga verlor die SV Elversberg beim 1. FC Heidenheim mit 1:2. Die SVE hat in sechs Partien bisher sechs Punkte geholt und liegt im Mittelfeld der Tabelle.