1. Sport
  2. Saar-Sport

FC Bayern peilt sein erstes Etappenziel im Rekordtempo an

FC Bayern peilt sein erstes Etappenziel im Rekordtempo an

Im Rekordtempo zum ersten Etappenziel: Auf dem Weg zum Finale in Berlin eilt der FC Bayern München in der Champions League zu einer historischen Bestmarke. Mit einem Sieg heute Abend (20.45 Uhr/Sky und ZDF ) gegen den AS Rom würde der deutsche Fußball-Rekordmeister schon nach dem vierten Vorrundenspiel das Achtelfinale erreichen - so früh wie nie, und das auch noch als Erster der Gruppe E. Selbst ein Remis reicht schon zum Weiterkommen."Diese Chance dürfen wir uns in dieser enorm schweren Gruppe nicht entgehen lassen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, warnte aber nach dem überragenden 7:1 im Hinspiel vor zwei Wochen, "diesem Abend für die Ewigkeit", vor allzu übertriebenen Erwartungen: "Solch eine magische Nacht wird es gegen die Roma wahrscheinlich nicht noch einmal geben.

Wir wollen dennoch den Sack zumachen."

Für Rom , Tabellenzweiter der Serie A, geht es nach dem Debakel im eigenen Stadion in München nun um Schadensbegrenzung. "Ein Remis wäre bereits ein großer Erfolg", sagte Trainer Rudi Garcia und fügte an: "Es wird auf jeden Fall nicht schwer, eine bessere Figur als im Hinspiel abzugeben."