FC Barcelona setzt auch heute auf Offensiv-Trio und Torhüter ter Stegen

FC Barcelona setzt auch heute auf Offensiv-Trio und Torhüter ter Stegen

Lionel Messi soll vorne in Kombination mit Neymar und Luis Suarez für Tore sorgen, der frühere Gladbacher Torhüter Marc-André ter Stegen der Abwehr die notwendige Sicherheit verliehen - mit dieser Marschroute steht der FC Barcelona vor dem Einzug ins Halbfinale der Champions League.

Kaum jemand zweifelt daran, dass der spanische Fußball-Vizemeister sich im heutigen Viertelfinal-Rückspiel im Camp-Nou-Stadion gegen Paris Saint Germain (20.45 Uhr/Sky) nach seinem 3:1-Hinspielerfolg für die Runde der letzten Vier qualifiziert. Zwar können die Franzosen wieder auf ihren zuletzt gesperrten Torjäger Zlatan Ibrahimovic zurückgreifen. Aber bisher war es PSG noch nie gelungen, in einem europäischen K.o.-Wettbewerb eine Heimniederlage wettzumachen. Und sie müssen Abwehrchef Thiago Silva ersetzen. Der Brasilianer fällt wegen muskulären Problemen aus.