Ex-NHL-Star Sturm will deutschem Eishockey helfen

Ex-NHL-Star Sturm will deutschem Eishockey helfen

Der frühere NHL-Star Marco Sturm will nach dem Ende seiner Karriere dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) helfen. "Wenn ich in irgendeiner Funktion Deutschland vertreten kann, dann ist das für mich eine Selbstverständlichkeit", sagte der 35-Jährige vor seinem Abschiedsspiel am Samstag in Landshut (16 Uhr).

Auch der DEB hat bereits Interesse bekundet. Sturm beendete bei den Kölner Haien seine Karriere. In der NHL spielte Sturm zuvor 1006 Partien.