| 20:44 Uhr

Internationaler Fußball
Drogba beendet Karriere mit Final-Niederlage

Louisville. Didier Drogba, der frühere Stürmerstar des englischen Premier-League-Clubs FC Chelsea, hat im letzten Spiel seiner aktiven Fußball-Karriere eine Niederlage kassiert. Der 40-Jährige verlor in der Nacht zu Freitag mit Phoenix Rising das Finale der zweitklassigen United Soccer League in den USA gegen Louisville City 0:1 (0:0). dpa

Der Stürmerstar von der Elfenbeinküste hatte im März verkündet, dass er nach der Saison aufhören würde. Seinen größten Erfolg feierte er 2012, als er mit Chelsea den Champions-League-Titel gewann.