1. Sport
  2. Saar-Sport

Europameisterschaft: Portugal und Schweden wollen ersten U21-Titel

Europameisterschaft: Portugal und Schweden wollen ersten U21-Titel

Deutschland-Bezwinger Portugal hat den ersten Titelgewinn bei einer U21-EM fest im Visier. Nach dem famosen 5:0-Erfolg im Halbfinale gegen die DFB-Elf wollen die Portugiesen sich von Außenseiter Schweden im Finale heute in Prag (20.45 Uhr/Sport1) nicht überraschen lassen.

"Es wird noch härter, weil es ein Finale ist. Aber wenn wir wieder so spielen, haben wir Grund, optimistisch zu sein", sagte Starspieler William Carvalho. Für beide Teams ist es der zweite Einzug in ein Endspiel der U21-EM. Allerdings verloren sowohl die Schweden 1992 als auch Portugal 1994 jeweils gegen Italien.

Im letzten Spiel der Gruppe B hatten sich Portugal und Schweden 1:1 getrennt, das Drei-Kronen-Team feierte dann ein 4:1 im Halbfinale gegen Dänemark. "Wir sind Außenseiter - aber wir lieben das", sagte der schwedische Stürmer John Guidetti.