1. Sport
  2. Saar-Sport

Eugen Spiridonov vom TV Bous turnt beim Japan-Cup

Eugen Spiridonov vom TV Bous turnt beim Japan-Cup

Tokio. Mehrkampf-Europameister Fabian Hambüchen hat bei einem Testwettkampf in Tokio mit 91,10 Punkten den zweiten Platz hinter dem Olympia-Zweiten Kohei Uchimura aus Japan belegt. "Das war ein solider Wettkampf

Tokio. Mehrkampf-Europameister Fabian Hambüchen hat bei einem Testwettkampf in Tokio mit 91,10 Punkten den zweiten Platz hinter dem Olympia-Zweiten Kohei Uchimura aus Japan belegt. "Das war ein solider Wettkampf. Damit können wir zufrieden sein", sagte Bundestrainer Andreas Hirsch nach dem Test, bei dem er aus acht deutschen Turnern eine Vorauswahl für den Japan-Cup an diesem Samstag in Tokio treffen wollte. Dabei treffen die sechs besten Mannschaften der Olympischen Spiele von 2008 aufeinander. Pro Team dürfen fünf Turner eingesetzt werden. Als sicher gilt in der deutschen Riege der Sechskampf von Eugen Spiridonov vom TV Bous, der auf 86,60 Zähler kam. Hingegen wird der Cottbuser Philipp Boy wegen einer Handverletzung keinen Mehrkampf bestreiten und nur an einigen Geräten eingesetzt. Als weitere aussichtsreiche Kandidaten gelten Matthias Fahrig (Halle) und Marcel Nguyen aus Unterhaching. dpa