ESV Saarbrücken besiegt in 2. Liga im Kegeln den KSV Stromberg

2. Kegel-Liga : ESV Saarbrücken gibt die „rote Laterne“ ab

Die Kegler des ESV Saarbrücken haben in der 2. Liga Süd einen klaren Sieg gefeiert. Gegen den KSV Stromberg setzte sich der Aufsteiger nach einer starken Leistung am Samstag mit 3:0 durch (4877:4318 Holz, 55:23 Einzelwertungspunkte).

Bester ESV-Akteur war Stefan Robert mit 873 Holz, gefolgt von David Kalb, der es auf 855 Holz brachte.

Durch den Sieg hat der ESV Saarbrücken die „rote Laterne“ abgegeben. Die Mannschaft kletterte auf den achten Tabellenplatz. Für die Saarbrücker steht am kommenden Samstag, 9. November, ein Auswärtsspiel an: Um 16 Uhr ist der Aufsteiger beim punktgleichen SKV Trier zu Gast.

Mehr von Saarbrücker Zeitung