1. Sport
  2. Saar-Sport

"Es ist noch alles offen"

"Es ist noch alles offen"

Picard. Das Rennen um den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga B Saarlouis bleibt spannend Der SV Düren-Bedersdorf bleibt nach dem 1:1 am vergangenen Samstag vor 1000 Zuschauern gegen Verfolger FV Picard an der Tabellenspitze. Allerdings mit nur einem einzigen Pünktchen Vorsprung vor dem FVP. "Es ist also noch alles offen", sagt Picards Vorsitzender Markus Forster

Picard. Das Rennen um den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga B Saarlouis bleibt spannend Der SV Düren-Bedersdorf bleibt nach dem 1:1 am vergangenen Samstag vor 1000 Zuschauern gegen Verfolger FV Picard an der Tabellenspitze. Allerdings mit nur einem einzigen Pünktchen Vorsprung vor dem FVP. "Es ist also noch alles offen", sagt Picards Vorsitzender Markus Forster. "Wir dürfen uns jetzt keine Niederlage mehr erlauben", so Forster weiter. Eine von bislang zwei Saisonniederlagen kassierte Picard beim FC Fraulautern-Steinrausch (1:3). Diesen Gegner erwartet der FVP nun an diesem Sonntag vor heimischem Publikum. Da ist Wiedergutmachung angesagt! Wie erwartet wird der derzeitige Spielertrainer des FV Picard, Angelo Bonsignore übrigens in der kommenden Saison als Spielertrainer zur SSV Saarlouis wechseln (wir berichteten). Bonsignore wird dann dort die SSV gemeinsam mit Carsten Hubrig (derzeit Spielertrainer SSC Schaffhausen) das Traineramt bei den Saarlouisern übernehmen. Nachfolger von Hubrig in Schaffhausen wird Wolfgang Laudwein, der im Moment noch bei der SSV Überherrn in der Landesliga Südwest spielt. sem