1. Sport
  2. Saar-Sport

Erster Sieg von Haas in Monte Carlo seit 13 Jahren

Erster Sieg von Haas in Monte Carlo seit 13 Jahren

Teilzeit-Tennisprofi Tommy Haas hat auf seiner Abschiedstour den zweiten Sieg des Jahres gefeiert. Der 39-Jährige, der am Saisonende wohl seine Karriere beenden wird, gewann beim Sandplatz-Masters in Monte Carlo gegen den Franzosen Benoit Paire verdient mit 6:2, 6:3. Haas folgte damit Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff in die zweite Runde. Dort trifft der frühere Weltranglistenzweite auf den an Position neun gesetzten Tschechen Tomas Berdych. Für Haas war es der erste Sieg in Monaco seit 13 Jahren.

Seinen Start abgesagt hat derweil Philipp Kohlschreiber. Der 33-Jährige aus Augsburg trat zwei Tage nach seiner Finalniederlage in Marrakesch gegen den Kroaten Borna Coric wegen einer Zerrung nicht an. Mischa Zverev schied in Monte Carlo als erster deutscher Profi aus. Der 29-jährige Bruder von Alex Zverev verlor gestern sein Auftaktspiel gegen den Tschechen Jiri Vesely mit 6:7 (3:7) und 3:6.