1. Sport
  2. Saar-Sport

Erhardts Debüt auf der Trainerbank der SV Elversberg II

Erhardts Debüt auf der Trainerbank der SV Elversberg II

Elversberg. Zum Auftakt der Fußball-Oberliga Südwest muss die "runderneuerte" SV Elversberg II heute bei einem der Titelkandidaten antreten. Die Mannschaft von Trainer Günter Erhardt (Foto: Hiegel) spielt um 19.30 Uhr beim FK Pirmasens. Nach dem letzten Aufeinandertreffen (1:3) in der vergangen Saison musste Gary Blissett seinen Trainerstuhl bei der SVE-Reserve räumen

Elversberg. Zum Auftakt der Fußball-Oberliga Südwest muss die "runderneuerte" SV Elversberg II heute bei einem der Titelkandidaten antreten. Die Mannschaft von Trainer Günter Erhardt (Foto: Hiegel) spielt um 19.30 Uhr beim FK Pirmasens. Nach dem letzten Aufeinandertreffen (1:3) in der vergangen Saison musste Gary Blissett seinen Trainerstuhl bei der SVE-Reserve räumen. 15 Neuzugänge gehören zum Kader der SV Elversberg II. Auf der Torwartposition kann Erhardt zwischen den Neuzugängen Tobias Rott vom Regionalliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken und Arne Reuter vom Liga-Konkurrenten SF Köllerbach wählen.

Neben den Offensivkräten Jannik Schliesing (Bänderverletzung), der vom Saarlandligisten SC Halberg Brebach kam, und Said Chouaib (im Knie) - er kam von Liga-Konkurrent Borussia Neunkirchen - sind alle Neuen einsatzbereit. Erhardt muss bei seinem Debüt aber auf Sebastian Holzer verzichten. Auch der Einsatz von Kay Rohrbacher ist fraglich. Beide haben muskuläre Probleme. mak